Checkliste (L)
Veranstaltungskalender (M)
Drucken Drucken Artikel versenden Artikel versenden

Checkliste

Bereich Kardiologie:

Sie leiden an einer Herz- und Kreislauferkrankung, an Durchblutungsstörungen oder hatten schon einen Herzinfarkt.
Bei Ihnen ist vielleicht eine Erweiterung verengter Herzkranzgefäße erforderlich?
Unser Team arbeitet mit den modernsten diagnostischen und therapeutischen Methoden um Ihre Krankheit zu erkennen und zu behandeln.

  Was Sie bei uns erwarten können:

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Ängste und Probleme.
Wir bemühen uns, Ihr gesundheitliches Problem mit Ihnen und Ihrem Hausarzt gemeinsam zu lösen. Falls Ihre Diagnose bekannt ist und eine konkrete Therapie schon geplant ist, besteht bei uns die Möglichkeit einer Zweitmeinung.

  Was wir uns von Ihnen wünschen:

Bitte bringen Sie eine Liste Ihrer aktuellen Medikamente und, falls vorhanden, Unterlagen vorausgegangener Untersuchungen mit.
Bitte notieren Sie sich vorab Fragen, die Sie stellen möchten.
In Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der Kardiologie an.
Um das Beste aus Ihrem Besuch zu machen –

  Hier ein paar Tipps:

  • bringen Sie bitte eine Liste aller regelmäßig eingenommenen Medikamente mit
  • wenn Sie Vorbefunde haben, nehmen Sie diese bitte auch mit
  • notieren Sie sich Fragen, die Sie gerne stellen möchten
  • selbstverständlich dürfen Sie vertraute Personen mitbringen

Nach den Untersuchungen werden Sie einen Bericht für Ihren Hausarzt erhalten.
Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen weiter telefonisch zur Verfügung.

Bereich Orthopädie:

Sie haben Schmerzen am Stütz- und Bewegungsapparat, einen Unfall, chronische oder akute Schmerzen, dann sind Sie bei uns richtig.
Wir kümmern uns um diese Probleme und wenn wir das Problem nicht selbst lösen können, dann kennen wir jemanden, der das kann.

Gut wäre es wenn Sie zu der Vorstellung bei uns einen Überweisungsschein vom Hausarzt mitbringen würden. Gut wäre es außerdem, wenn Sie die Ergebnisse von Voruntersuchungen  (Medikamentenliste, Arten und Erfolg von Vorbehandlungen, Labor, Röntgenaufnahmen, CTs und MRTs) mitbringen würden, das würde helfen, Doppeluntersuchungen zu vermeiden und wir kämen schneller zu einer Diagnose und damit zu einer Linderung Ihrer Beschwerden.

Wenn es sich zum Beispiel um ein Vorgespräch zu einer Operation handelt, was Sie zu uns führt, wäre es auch hilfreich, wenn sie die Fragen, die Sie gern stellen würden, sich aufschrieben. So vergisst man keine. Sollten Sie eine vertraute Person mitbringen wollen, so ist dies selbstverständlich möglich.

Kontakt
MediClin MVZ Leipzig

MediClin MVZ Leipzig

Richard-Wagner-Straße 1

04109 Leipzig

Tel. +49 341 308 99 0

Zum Kontakt